Iberia Forever

 

 

Tamar Dshanelidse

Imperialistische Instrumente der Eroberung Abchasiens

„Wo ist das Volk (eroba) heute? Heute sind wir unter dem russischen Zaren.

Alles hat sich verandert. Mag es damals besser oder schlechter gewesen sein, so gehorten wir doch uns selbst." Ilia Tschawatschwadze (1861-71), S. 29.;

Zitiert Nach Reisner, 2004 S.80.

In diesem Kapitel wird untersucht, welches politische und militarische Mittel das Russische Zarenreich fur die Eroberung Abchasiens angewendet hat. Diese Untersuchung soll olitische Motive und historische Hintergrunde der russischen Annexion Abchasiens aufdecken. Eine vergleichende Analyse der gegenwartigen Okkupation von 1993 und der Annexion von 1864 steht auf dem Untersuchungsplan.

In Bezug auf die politische und militarische Mittel sind folgende Gesichtspunkte zu untersuchen:

1) Die Teilung der kaukasischen Volker zwischen „ungehorsamen" und „gehorsamen";

2) De Jure Eingliederung (1809) und de facto (1864) Annexion Abchasiens;

3) Die Zwangsauswanderung der Abchasen als Ursache fur die Entfremdung zwischen Georgiern und Absuen und als ein entscheidender historischer Hintergrund der gegenwartigen Probleme in Abchasien.

4) Militarische Kolonialisierung Abchasiens Laut Smyr, ist Abchasien 1809 freiwillig an das Russische Reich angegliedert worden1. Dieses Kapitel untersucht, auf welcher Art und Weise Abchasien an das Russische Reich angegliedert wurde. Im Folgenden soll der Versuch unternommen, die These von Smyr zu widerlegen.

Daruber hinaus sollen die politischen Motive Russlands, die auch heutzutage ihre Validitat nicht verloren haben, bei der Okkupation Abchasiens erlautert werden. Zu den politischen Motiven Russlands gehoren: Der Zugang zum Schwarzen Meer, die gunstige geopolitische Lage Abchasiens in Bezug auf die Transitfunktion zum Nordkaukasus und Sudkaukasus, vor allem zu Armenien, Abchasien - eine Kurstation im Kaukasus und anderes. Heutzutage sind die russischen Interessen in Abchasien im Zuge der Globalisierung gewachsen. Auf die gegenwartigen Ambitionen der Russischen Foderation wird jedoch im letzten Kapitel dieser Arbeit eingegangen. amirani. XIV-XV. 2006

 

Recent Videos

1261 views - 0 comments
1550 views - 0 comments
1982 views - 0 comments

 

free counters